Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Psychische Störungen im Kindesalter

19. Februar, 9:00 - 16:00

| €104

Event Navigation

Erkennen – pädagogisch handeln – Eltern beraten

Zunächst sind es Auffälligkeiten und Besonderheiten im Verhalten von Kindern, die Leitungen und Mitarbeitenden als „anders“ erscheinen als normal und altersgemäß. Sofern dies über einen längeren Zeitraum vorkommt und wahrgenommen wird, so wird es manchmal zum Thema in Teamsitzungen und ist Anlass zu Gesprächen mit den Erziehungsberechtigten.

Es ist Sache von Fachleuten (Ärzten, Psychologen), eine psychische Störung als solche zu beurteilen, diagnostisch einzustufen und geeignete therapeutische Maßnahmen einzuleiten. Diese werden jedoch allenfalls mit den Eltern – in den seltensten Fällen direkt mit einer Kindertagesstätte – darüber sprechen, wie mit dem jeweiligen Kind pädagogisch umgegangen werden soll. Im günstigsten Fall geben die Erziehungsberechtigen die Information an die Einrichtung weiter, oft jedoch auch nicht aus Sorge wegen vermeintlicher Stigmatisierung.

Leitungen und Mitarbeitende von Kindertageseinrichtungen sollten allerdings eine klare Vorstellung davon haben, welche psychischen Störungen im Kindesalter vorkommen können, mit welchem Erscheinungsbild diese verbunden sind und wie angemessen pädagogisch gehandelt werden kann und muss.

Ziel dieses Seminars ist es, die wahrnehmbaren Auffälligkeiten hinsichtlich möglicher Entwicklungs-störungen einschätzen zu lernen, um kindgerecht und individuell sowie angstfrei damit umgehen zu können.

Ein Kurzvortrag und Gespräche und Reflexionen auf der Grundlage der Logotherapie und Existenzanalyse nach Viktor Frankl sind weitere Inhalte dieses Seminars.

Weitere Details können Sie dem Informationsblatt.pdf entnehmen.

Details

Datum:
19. Februar
Zeit:
9:00 - 16:00
Eintritt:
€104
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Maternushaus
Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln + Google Karte

Veranstalter

Cornelia Richter
Telefon:
0211-1578757
E-Mail:
praxis@leb-werte.de
Website:
www.leb-werte.de