Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sektionstreffen: Sinnorientierte Supervision und Coaching

30. April 2016, 9:30 - 17:00

| €58

Event Navigation

Logotherapeutische Supervision = Lehr-Supervision?
Leitlinien, Standards und Formate in der beruflichen Zusatzausbildung Logotherapie & Existenzanalyse und in den Praxisfeldern – Vielfalt und Qualitätsmerkmale.

Die Sektionstreffen sind ein Ort der Begegnung, des Austausches und der Weiterbildung. Die Treffen sind offen für alle Coaches und SupervisorInnen, die am logotherapeutischen Kontext interessiert sind. Und für alle LogotherapeutInnen, die in den AusbildungsInstituten als Coaches oder LehrSupervisorInnen arbeiten. Im Ergebnis stellt sich die Sektionsleitung eine interdisziplinäre Fachtagung zum Stellenwert von Coaching & Supervision in den Grund- und Zusatzausbildungen vor.

In diesem ersten Treffen 2016 legen wir den Fokus auf die Supervision innerhalb der Ausbildungen zu/m LogotherapeutInnen. Die Supervision erstreckt sich darin auf die Arbeitsbereiche „Therapie“, „Beratung“ und „Bildung / Erziehung“ und gewährleistet damit einerseits die künftige Professionalität und andererseits dient sie der Qualitätssicherung und Zertifizierung der angehenden LogotherapeutInnen. So ist es berechtigt, diese Form der Supervision als logotherapeutische „Lehrsupervision“ zu bezeichnen.

Details und Einladung.pdf

 

Details

Datum:
30. April 2016
Zeit:
9:30 - 17:00
Eintritt:
€58
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Exerzitienhaus St. Josef
Kreuzweg 23, 65719 Hofheim am Taunus + Google Karte