Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juni 2018

DGLE-Fachtagung 2018 -Sektion Coaching & Supervision

29. Juni, 13:00 - 30. Juni, 13:00
Ev. Gemeindehaus „Lamm“, Am Markt 7, 72070 Tübingen+ Google Karte
€50

Supervision in Ausbildung und Praxis der Logotherapie Die „Lehr“-Supervision als „Herzstück“ Erfahrungen und Konzepte, Rollen und Kompetenzen möglicherweise sehen Sie selbst das auch so bezüglich der 100–125 Stunden Gruppen- und Einzel-Supervision in der praxisorientierten Ausbildungszeit der beruflichen Zusatzausbildung „Logotherapie & Existenzanalyse“. Innerhalb der Sektion „Coaching & Supervision“ arbeiten wir schwerpunktmäßig an der Frage, wo die heute 15-jährige Praxis der Supervision der DGLE steht und welche Entwicklungsspuren in die Zukunft weisen. Zusammen mit Ihnen als DGLE-InstitutsLeiterInnen, DGLE-SupervisorInnen, interessierten DGLE-Mitgliedern und befreundeten…

Mehr erfahren »
Juli 2018

Spirituelle Aspekte in der Begleitung von Palliativpatienten

10. Juli, 16:30 - 18:00
Klinikum Stuttgart Katharinenhospital, Kriegsbergstr. 60, 70174 Stuttgart+ Google Karte
kostenlos

Spiritualität – was ist das? Religion? Glaube? Konfession? Frömmigkeit? Manche Menschen schöpfen Spiritualität aus ihrer Religion, andere verstehen sich ganz ohne religiösen Bezug als spirituell. In der Begleitung Sterbender müssen wir allen Einstellungen begegnen können. Menschen brauchen auch spirituelle Ressourcen zur Bewältigung ihres Schicksals. Wir besprechen häufige Bedürfnisse, Fragen und schwierige Situationen in der Begleitung. Im Anschluss an den Vortrag soll Zeit sein für Ihre Beobachtungen aus der Praxis. Weitere Details können Sie dem Infomationsblatt.pdf entnehmen. Die Veranstaltung findet im…

Mehr erfahren »

Flourishing – eine Blüte der Positiven Psychologie

12. Juli, 19:30 - 21:00
Annahof, Im Annahof 4, 86150 Augsburg+ Google Karte
€6

Kreative Antworten auf Krankheit und Krisen Ein Vortrag von Cornelia Schenk Wie können wir bei Stress, Belastungen und Überforderungen, gar bei einer schweren Erkrankung, unser inneres Gleichgewicht bewahren? Der Vortrag stellt dazu das Flourishing- Konzept aus der Positiven Psychologie vor und fragt, wie viel es zur Krisenbewältigung beitragen kann. Die Ausführungen konzentrieren sich auf drei Heilquellen: Die Kultivierung positiver Emotionen, die Suche nach Sinn und Bedeutung und den Erwerb von Weisheitskompetenz. Aus ihnen kann jeder seine eigenen Überlebensmittel schöpfen und…

Mehr erfahren »
September 2018

Wertimaginative Logotherapie

7. September, 15:00 - 9. September, 15:00
Süddeutsches Institut für Logotherapie & Existenzanalyse, Hauptstraße 9, 82256 Fürstenfeldbruck+ Google Karte
€2800

Praxis und Theorie der Wertimagination In diesem Kurs werden wir die Praxis und Theorie der Wertimagination lehren und erfahrbar machen. Die Ausbildung findet in 8 Modulen statt. In einer systematischen Darstellung der Wertimagination werden wir die Theorie, so wie auch die Praxis der Wertimagination als Selbsterfahrung erlernen, welche die Voraussetzung für eine verantwortungsvolle Anwendung bildet. Die Wertimagination ist eine Methode der Logotherapie und Existenzanalyse, die sich über diesen Kurs in das Gesamtkonzept der sinnzentrierten Psychotherapie einfügt. Sie kann insbesondere die…

Mehr erfahren »

Kraft schöpfen an der Quelle des Lebens

26. September, 10:00 - 28. September, 17:00
Gästehaus St. Johannes, Kloster Grafschaft, Annostraße 1, 57392 Schmallenberg+ Google Karte
€280

Besinnungstage im Kloster Grafschaft Alltagsprobleme und das berufliche Eingespanntsein fordern uns oft über alle Maßen. Wir nehmen uns drei Tage Zeit, Atem zu schöpfen und innezuhalten, um uns und unsere Bedürfnisse wieder neu zu erspüren. Wir nehmen uns Zeit darüber nachzudenken wer wir sind und wofür wir leben. Dies bieten wir Ihnen im Kloster Grafschaft im Schmallenberger Sauerland. Wir gehen gemeinsam den Franziskusweg und nehmen uns Zeit, an den Stationen zu verweilen, die Texte in uns aufzunehmen und im Gespräch…

Mehr erfahren »

Dem Leben einen Sinn geben

27. September, 19:30 - 21:00
Medienzentrum Bocholt, Hindenburgstraße 5, 46395 Bocholt+ Google Karte

Vortrag von Dr. Erich Schechner -Sinnerfüllung statt Sinnleere- Der Mensch ist ein Wesen auf der Suche nach Sinn. Es ist die prinzipielle Annahme der sogenannten „Dritten Wiener Richtung für Psychotherapie“, entwickelt vom Arzt, Psychiater und Philosophen Viktor E. Frankl (1905-1997). Der Mensch hat einen grundlegenden Willen zu Sinnerfüllung in seinem Leben, so Frankl. Trotz Leids, Krankheiten, Tod und unerwartetem Schicksal kann jeder Mensch dennoch einen Sinn für das weitere Leben finden. Der Vortrag zeigt anhand von verschiedenen Beispielen auf, wie…

Mehr erfahren »
Oktober 2018

Kinder vor (sexueller) Gewalt schützen

22. Oktober, 9:00 - 17:00
Diözesan Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Georgstr. 7, 50676 Köln + Google Karte
€52

Präventions-Schulung für pädagogisch Mitarbeitende in katholischen Kitas Im Rahmen der Umsetzung der „Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen im Erzbistum Köln“ (Präventionsordnung) sind alle Träger aufgefordert, ihre Mitarbeitenden schulen zu lassen. Diese Schulungen sind für alle Mitarbeitenden im Erzbistum Köln mit Kontakt zu Kindern und Jugendlichen verpflichtend. Grade in der Arbeit in Kitas ist es wichtig und notwendig, sich mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinanderzusetzen. Die Arbeit mit Kindern ist Beziehungsarbeit. Durch ihre Tätigkeit werden die Mitarbeitenden zu…

Mehr erfahren »

Treffen der Sektion Logotherapie in Wirtschaft und Arbeitswelt

27. Oktober, 10:00 - 17:00
Haus Klara, Kloster Oberzell 2, 97299 Zell am Main+ Google Karte

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freundinnen und Freunde der Logotherapie Vorankündigung - wichtig für Ihren Terminkalender 2018! Sektion Logotherapie in Wirtschaft und Arbeitswelt, Treffen am Samstag 27. Oktober 2018, 10.00 bis 17.00 Uhr in Würzburg - Zell - Bildungshaus Klara im Kloster Oberzell Unser Rahmenthema: "Seelisch gesund in der Arbeitswelt von morgen" Moderation und Leitung des Sektionstreffens: Elisabeth Berchtold Mit freundlichen Grüßen Elisabeth Berchtold - Leitung der Sektion

Mehr erfahren »
November 2018

Kinder vor (sexueller) Gewalt schützen

16. November, 9:00 - 17:00
Diözesan Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Georgstr. 7, 50676 Köln + Google Karte
€52

Präventions-Schulung für pädagogisch Mitarbeitende in katholischen Kitas Im Rahmen der Umsetzung der „Ordnung zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Minderjährigen im Erzbistum Köln“ (Präventionsordnung) sind alle Träger aufgefordert, ihre Mitarbeitenden schulen zu lassen. Diese Schulungen sind für alle Mitarbeitenden im Erzbistum Köln mit Kontakt zu Kindern und Jugendlichen verpflichtend. Grade in der Arbeit in Kitas ist es wichtig und notwendig, sich mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinanderzusetzen. Die Arbeit mit Kindern ist Beziehungsarbeit. Durch ihre Tätigkeit werden die Mitarbeitenden zu…

Mehr erfahren »

Wenn ein Pflaster nicht ausreicht – Hilfe bei seelischen Verletzungen

19. November, 9:00 - 20. November, 16:00
CVJM Düsseldorf, Graf-Adolf-Str. 102 Düsseldorf
€104

Ansätze zur Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen Es sind die vermeintlichen Kleinigkeiten des täglichen Lebens, die bei einem Kind schon dauerhafte seelische Verletzungen zur Folge haben können. Wie wirkt es sich nachhaltig auf ein Kind aus, das seine Eltern (z.B. im Kaufhaus) auch nur kurzfristig aus den Augen verliert? Wie empfindet es, wenn Eltern streiten und einer (auch nur für Stunden) die Wohnung verlässt? Was geschieht mit einem Kind, das Zeuge eines Unfalls wird oder in einen Unfall verwickelt…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren