Sektion – Logotherapie in der Wirtschaft und Arbeitswelt

Die Sektion wird geleitet von:

Elisabeth Berchtold, Dipl.Päd (Univ.), Freie Trainerin, Beraterin, Coach (EB-Training & Coaching – www.elisabeth-berchtold.de), Tel: 0821 – 455482777, Fax: 0821- 455482775, Pröllstaße 17, 86157 Augsburg, E-Mail: info@elisabeth-berchtold.de

Co-Leitung:
Paul M. Ostberg, Dipl. Betriebswirt (FH), Unternehmensberater, 82178 Puchheim,
Tel: 089 – 802242, Fax: 089-8005784, E-mail: Ostberg-beratung@t-online.de

Leitidee / Philosophie

Wir übernehmen gelebte Verantwortung für “ Idee und Gedankengut der Logotherapie und Existenzanalyse Viktor E. Frankls“ zur Integration in die Arbeitswelt.

Ziele

Orientierungshilfen entwickeln, gestalten und verdeutlichen für ein sinn- und werte-orientiertes Arbeitsleben. Lebens-orientierte Logotherapie für die Arbeitswelt fördem, statt „Logo-Therapie-Theorie“. Eigene Gedanken und eigenes Verhalten überprüfen, ergänzen und verändern. Verhindern, dass Logotherapie und Existenzanalyse als Manipulationsmittel zur „Sinn-Vorgabe“ missbraucht werden. Soziale Kompetenz fördern.

Kernleistungen

  • Sektionstreffen mit jeweils zentralen Themenschwerpunkten.
  • Verbindungen und Vernetzungen der Teilnehmer ermöglichen.

Angebote

  • Sektionstreffen zweimal jährlich
  • Seminare und Workshops bei Kongressen und Fachtagungen
  • Fachartikel und Veröffentlichungen aus dem Teilnehmerkreis

Themenbeispiele aus Sektionstreffen und Seminaren

  • Wie kommt echte Leistung zustande?
  • Krisen im Arbeitsleben – Chancen zum Lernen
  • Miteinander – Füreinander – aber wie?
  • Macht und Erfolg.
  • Die Kunst der Toleranz
  • Viktor Frankls Gedankengut zum Nutzen von Unternehmen und Gesellschaft.
  • Spitzenleitungen und / oder Menschlichkeit?

Gründung 1996 – vorher Arbeitskreis seit 1993

Aktuelle Informationen aus der Sektion

  1. Sinnforschung – Wann wird ein Beruf und eine Arbeit als sinnvoll erfahren? ; Paul M. Ostberg
  2. Leistungspsychologische Erkenntnisse – Führungsimpulse ; Paul M. Ostberg
  3. Auf der Suche nach der guten Arbeit ; Prof. Dr. Marianne Gronemeyer

Ein Gedanke zu „Sektion – Logotherapie in der Wirtschaft und Arbeitswelt

  1. Pingback: Auf der Suche nach der guten Arbeit | DGLE

Kommentare sind geschlossen.